Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktivierung der göttlichen Wachstums- und Geschlechtshormone

Aktivierung und Einstellung der Wachstums- und Geschlechtshormone

Kinder in der Pubertät

die Ausbildung in das 7. Modul

Durch die Ausbildung in den Kamasha-Lebendigkeits-Berater des 7. Moduls wirst du in Techniken eingeweiht, um die Wachstumshormone und Geschlechtshormone bei den Menschen und Tieren in den optimalen Einklang zu bringen.

Immer mehr Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene nehmen mittlerweile Medikamente zur Ruhigstellung der Nerven und Gedanken, zur Beruhigung von Ängsten, was zu einer Art Lähmung der Lebendigkeit im gesamten Körper führt.

Ebenso werden Verhütungsmittel, wie z. B. die Antibabypille, zusätzlich zur hormonellen Beeinflussung bei Menstruationsbeschwerden oder Akne bereits im frühen Jugendlichen Alter eingesetzt.

Selbst pubertätsblockierende Medikamente werden immer mehr angeboten und eingenommen, was die natürliche Entwicklung der Kinder und Jugendlichen auf allen Ebenen des Körpers stark einschränkt – mit schwerwiegenden Langzeit-Folgen.

Durch Eingriffe in den natürlichen Hormonhaushalt können sich die Wachstumsfugen schließen, so dass kein Wachstum, keine Entwicklung der Knochen und der Organe mehr stattfinden kann. Selbst die Regeneration von Körperzellen wird sehr vermindert.

Die Zufuhr von künstlichen bzw. der Mangel an körpereigenen Geschlechtshormonen, wie z. B. Östrogen, Gestagen und Testosteron, haben einen negativen Einfluss auf die Sexualorgane, die gelebte Sexualität, den Verlauf der Wechseljahre, nicht erfüllten Kinderwunsch und auch auf die psychische Verfassung.

Auch ist oft gar nicht bekannt, dass der Cholesterinspiegel mit den Geschlechtshormonen in Zusammenhang steht und diese in vielen Fällen die Ursache von körperlichen Symptomen sind.

Mit Techniken aus diesem 7. Modul kann die beste Harmonie in den Wachstums- und Geschlechtshormonen wieder hergestellt werden. Der Körper erfährt wieder eine neue und kraftvolle Lebendigkeit auf vielen Ebenen – und das in jedem Alter.

Bereits nach Abschluss des kompletten 7. Moduls darfst du den Titel "Kamasha-Lebendigkeits-Berater nach Natara®" tragen und erhältst ein Zertifikat.

 

Die Techniken

  1. Frequenz-Code für die optimale Einstellung des Wachstumshormons „Somatotropin“ (STH) in der Hypophyse
  2. Frequenz-Code der optimalen Einstellung für dem Einklang des Hormons „Somatostatin“ (SIH) im Hypothalamus (hemmt das Wachstum) und des Wachstumshormons „Somatotropin“ (STH)
  3. Frequenz-Code für die Auflösung der aktiven Zerstörung des Körpers durch das Hormon „Somatostatin“ (SIH)
  4. Frequenz-Code für die optimale Einstellung des Geschlechtshormons „Östrogen“ im weiblichen und männlichen Körper
  5. Frequenz-Code für die optimale Einstellung des Geschlechtshormons „Gestagen“ im weiblichen und männlichen Körper
  6. Frequenz-Code für die optimale Einstellung des Geschlechtshormons „Testosteron“ im weiblichen und männlichen Körper
  7. Frequenz-Code für den optimalen Ausgleich der männlichen und weiblichen Geschlechtshormone im Körper.
  8. Frequenz-Code für die optimale Einstellung von „Cholesterin“ (HDL + LDL) im weiblichen und männlichen Körper
  9. Frequenz-Code zur Aktivierung der „Entscheidung für den eigenen Körper“

Als „Kamasha-Lebendigkeits-Berater Trainer nach Natara®“ weihe ich dich an einem Tag in diese neun Codes ein.

Tagesseminar:  3600 €