Ablehnen Akzeptieren

Cookies auf unserer Seite.

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielfalt im Mensch sein

Es gibt Menschen, die belächeln Dinge, die sie noch nie gehört haben.

Es gibt Menschen, die lästern über Dinge, die Ihnen fremd sind und absurd vorkommen.

Es gibt Menschen, die machen Witze über Dinge, um die eigene Vorstellung zu schützen, die die andere Sichtweise in Frage stellt.

Es gibt Menschen, die beobachten, dass es einen Unterschied macht, ob man etwas aus dem Verstand – mit seiner Suche nach Beweisen - oder mit dem Herzen – mit der Verbindung durch Anerkennung, Achtsamkeit und Respekt - betrachtet.

Es gibt Menschen, die fühlen, dass es viel Mut braucht, sich dem zu stellen, was in einem lebendig ist, anstatt die Mauern nach Außen aufrecht zu erhalten.

Es gibt Menschen, die erfahren, was es bedeutet, mutig Neues zu wagen und alte Vorstellungen in Frage zu stellen.

Es gibt Menschen, die wachsen in ihrem Inneren, weil sie mutig und bereit sind, in sich selbst alles zu klären, zu konfrontieren und in eine neue Ordnung zu bringen.

Es gibt Menschen, die nutzen die Krankheit konstruktiv für ihre Entwicklung, weil sie erkennen, dass es immer eine tiefere Ursache gibt, die sie finden und klären müssen. („Geh du vor“, sagte die Seele zum Körper. „Auf mich hört er nicht.“ " ich werde krank werden" sagte der Körper zur Seele, "dann wird er auf dich hören".)

Es gibt Menschen, die sind entrüstet und wütend darüber, dass Sie Jahrzehnte ihres Lebens einem System gedient haben und es verteidigt haben, dass Sie aufs Tiefste belogen und betrogen hat.

Es gibt Menschen, die lernen mit den Ängsten, der Ignoranz und Arroganz anderer umzugehen, weil sie sich Zusammenhänge erschließen.

Es gibt Menschen, die entdecken, dass wir Menschen in Verbindung mit der unsichtbaren göttlichen Welt sein können und dass dies ein großes Geschenk für die persönliche Entwicklung ist.

Es gibt Menschen, die entscheiden sich bewusst den Weg des Herzens zu gehen und alles in sich zu klären, was durch Angst blockiert ist.

Es gibt Menschen, die erinnern und nutzen das göttliche Potenzial, das jedem Menschen mitgegeben wurde in ihren Gedanken, Worten und Handlungen.

Es gibt Menschen, die sind Vorreiter und Wegbereiter einer neuen Zeit. Sie sind offen und bereit ganz ihren inneren Impulsen zu folgen und im Miteinander neue Wege zu kreieren.

Es gibt Menschen, die erinnern mehr und mehr das göttliche Bewusstsein und nutzen Möglichkeiten eine neue Welt zu erschaffen.

 

Wir (die Menschheit) erleben jetzt eine große Zeit des Wandels.

Alte Systeme offenbaren jetzt ihre ganze Wahrheit der Versklavung und Unterdrückung und werden zerbrechen.

Noch nie in der Menschheitsgeschichte war die Chance so groß aus dem alten System auszusteigen und unser göttliches Menschsein wirklich wieder zu leben.

Jetzt ist die Zeit, dass wir Menschen es zusammen schaffen, das zu verwirklichen, was wir wirklich leben wollen hier auf diesem wunderschönen Planeten Erde.

 

Die Menschen können sich jetzt erinnern:

Wir, die Menschheit, braucht alle Menschen, weil wir uns gegenseitig dienen und fördern auf unsere eigene Art und Weise.

Wir brauchen jeden Menschen, der jetzt hier auf diesem Planeten lebt.

Sei dabei - egal, wo du gerade stehst.

 

 

liebend • versöhnend • heilend